Obst

Als Obst werden in der Regel die Früchte und Samen von meist mehrjährigen Baumen und Strauchern bezeichnet, die für den menschlichen Genuß (zumeist in roher Form, aber auch als Fruchtsaft) geeignet sind. Obst zeichnet sich in der Regel im Vergleich zum Gemüse durch seinen höheren Zuckergehalt aus.

Eine Unterteilung der Obstarten erfolgt im Gartenbau nach Kernobst, Steinobst, Beerenobst, Schalenobst, Südfrüchten, Exotischen Früchten und wie Obst verwendetes Gemüse.

Der Säuregehalt von Früchten ist durch Fruchtsäuren bedingt, die zur Gruppe der α-Hydroxycarbonsäuren bzw. Dicarbonsäuren gehören.

Über die alphabetisch geordnete Navigtionsleiste rechts gelangen Sie zu den einzelnen Obstsorten.

Benutzerdefinierte Suche

 

 

 

Letztes Update dieser Seite: 01.11.2012 - IMPRESSUM