Vitamin D

Vitamin D besteht aus insgesamt 5 fettlöslichen Halbsteroiden, von denen Vitamin D3 (Cholecalciferol) und Vitamin D2 (Ergocalciferol) am bedeutsamsten sind.

Vitamin D3 kann in der Haut bei Bestrahlung mit ultraviolettem Licht (Sonnenlicht oder künstliche Quellen) gebildet werden. In Nahrungsmitteln kommt es insbesondere in tierischen Quellen (Fischfette, Eier, Fleisch) vor. Pflanzliche Vorkommen sind Pilze (Morcheln, Steinpilze), Avocados und Wildkräuter wie Löwenzahn und Brennnessel.

Benutzerdefinierte Suche

 

 

 

Letztes Update dieser Seite: 01.11.2012 - IMPRESSUM